Sonntag, 30. August 2015

essie cashmere matte kollektion



Als bei dm endlich die essie Cashmere Matte Kollektion in den Regalen stand, bin ich natürlich auch gleich hin gedüst und habe sie unter die Lupe genommen.
Am besten gefallen hat mir der coat couture. Der durfte dann auch mit.
Dieser Lack passt prima in den Herbst, wie ich finde. Er enthält Glitzerpartikel die einen leichten Holo-Schimmer haben.


Hier mit Top Coat.






Leider ist das mit der Haltbarkeit bei 
matten Nagellacken so eine Sache. Da 
hier der Top Coat fehlt, hält der Lack 
überhaupt nichts aus. 

Ich bin ja sowieso nicht so der matt-Fan, also 
kommt bei mir überall eine Schicht Top Coat
drüber. Dann ist es zwar keine Matte Kollektion
mehr, aber schickt sieht der Lack auch glänzend 
aus!






Ich zeige euch ein Design mit den sleek sticks von essie auf einem Akzentnagel. Alle Nägel mit den sticks wären mir too much gewesen. Sie passen von der Farbe her ideal zu dem Lack. Außerdem haben sie ein paar Steinchen und glitzern schön. Ein trotzdem schlichtes Design und paßt gut in den Übergang vom Sommer in den Herbst.

Hier ohne Top Coat.

Wie findet ihr die neue Kollektion?

Bis bald,

eure Anjanka




Kommentare:

  1. Huhu! Ich bin ja auch nicht so der Matt Fan ich finde immer , das sieht irgendwie so aus wie früher in der Schule, als wir uns manchmal die Nägel mit Edding angemalt haben:) Ich mags auch lieber glänzend.
    Lieben Gruß, Ann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das finde ich auch, liebe Ann! :-)

      Löschen